Gault Millau Artikel

February 19, 2019

Ein Traum ging letzten Herbst 2018 in Erfüllung. Gault Millau fragte mich an, ob ich für sie monatlich Weinkolumnen schreiben würde. Natürlich konnte ich nicht cool bleiben und fiel den Hellers praktisch um den Hals. Ich sage Jaaaa!!!! Jaaa! Jaaa!! 

Endlich eine Plattform, die mir es ermöglichte bzw. erlaubte meine Weinphilosophie lauthals auszuposaunen. 

Ironisch nur, dass ich nicht wirklich schreiben kann. Ich kann reden. Gut und viel. Ich kann illustrieren. Bunt und wild. Als Kolumnistin würde man ein Schreibtalent jedoch voraussetzen müssen, oder? Blind und optimistisch vertrauten sie mir.  Dankend entschuldigte ich mich schon Mal im Voraus. 

Somit nahm ich mir vor, nichts zu werden was ich nicht bin: Journalistin. Jap, dass bin ich echt nicht. Ich bin Unterhalterin und so begann ich seither übermotiviert und hyperaktiv Kolumnen zu schreiben.  

 

Unter diesem Link findet ihr die Perlen der totalen Ahnungslosigkeit:

 

https://www.gaultmillau.ch/wine-drinks/chasselas-im-schnee

 

 

 

Please reload

Featured Posts

About the Platzhirsch Hotel in Zürich and other fun wine places.

March 31, 2017

1/9
Please reload

Recent Posts

February 19, 2019

November 16, 2015

October 12, 2015

Please reload

Follow Us
Please reload

Search By Tags
Please reload

Archive
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square